Background Image

Vermisste Katze

 

 

Vermisstes Tier
 
Wenn ein Haustier entlaufen ist ( häufig ist dies der Fall bei Katzen), sollte schnell gehandelt werden, wenn Sie feststellen, dass ihr Tier nicht zu seiner gewohnten Zeit nach Hause kommt, wenn es Freigänger ist. Ebenso sollte man schnelle Maßnahmen treffen, wenn Ihnen ein reines Wohnungstier entlaufen ist, denn es könnte die Orientierung verloren haben, je länger Sie abwarten:  
 
Eine Meldung bei der örtlichen Polizei mit Beschreibung Ihres Tieres ( Alter, Name, Aussehen des Tieres, Chip- oder Tätowierungsnummer)
 
Meldung bei der Notrufzentrale von Tasso ( www. tasso.net) mit genauer Beschreibung wie oben, Suchmeldung auf der homepage unter http://www.tasso.net/Vermisst-Gefunden/Vermisst. Farbige Flyer werden Ihnen auf Anfrage von Tasso zur Verfügung gestellt
 
Informieren aller ortsansässigen Tierarztpraxen, denen evtl. Ihr Tier zur Behandlung gebracht wurde, falls es sich verletzt hat
 
Nachfrage beim Tierheim ( unbedingt persönlich, denn es kann beim Beschreiben des Tieres zu Verwechslungen kommen, obwohl ihr Tier bereits im Tierheim abgegeben wurde!)
 
Auslegen von Zetteln in Ihrer Umgebung mit genauer Beschreibung Ihres Tieres, aktuellem Foto  sowie Ort und Datum seines Verschwindens und Ihrer Telefonnummer, bzw. Auslegen der Flyer von Tasso
 
Bitten Sie Ihre Nachbarn, in ihren Garagen, Kellern und Dachböden nachzusehen. Bei der Suche sollten Sie ebenfalls anwesend sein, damit Ihr Tier auf die ihm vertraute Stimme reagieren kann, falls es verängstigt ist und sich versteckt hält. 
 
Ich versuche, mit ihrem Tier Kontakt aufzunehmen und Ihnen die Umstände seines Verschwindens mitzuteilen. Die Tierkommunikation kann dazu dienen, die Gründe für das Verschwinden herauszufinden; wurde es evtl. erschreckt und ist in Panik geflohen; hat es ein Problem, evtl. durch Veränderungen in seinem Zuhause und reagiert darauf empfindlich; wurde es versehentlich eingesperrt oder hat es sich verlaufen. All dies kann Ursache für das Verschwinden eines Tieres sein. So vielfältig wie die Gründe sind, so wenig kann leider eine Erfolgsgarantie gegeben werden, dass das Tier zeitnah zu Ihnen zurückfindet. Wir müssen auch hier den freien Willen des Tieres respektieren, auch wenn dies für uns sehr schmerzhaft ist, falls sich z.B.das Tier aus freien Stücken für das Weggehen entschieden hat.
 
Auch hier gilt: je mehr Sie für das Auffinden Ihres Tieres tun, umso größer sind die Chancen, dass es gefunden wird. Häufig stellt sich der Erfolg durch ein Zusammenspiel aller genannten Maßnahmen ein. Dies bedeutet, dass Sie nicht aufgeben, die Suche aktiv mitzugestalten, auch wenn Sie meinen, sie bereits einstellen zu müssen. Nicht selten kehrt ein Tier auch nach längerer Zeit zu seinem Zuhause zurück.